deen
Unser Kurbericht aus dem Eva Lanka

Das war unsere 4. Ayurveda Kur, 3 davon haben wir mit Vita Vision gemacht. Die waren von den Behandlungen und Ärzten durchweg sehr gut.

Beim Eva Lanka stimmte alles:
Sehr gute und individuelle Betreuung durch die Ärztin, die sich sehr viel Zeit nahm, zuhörte und dann gezielt Anwendungen verordnete. Unser Ziel war es, einige Pfunde zu verlieren und uns körperlich und geistig zu erholen. Wir können nur sagen Ziele voll erreicht! Daneben wurden meine Rückenschmerzen durch gezielte Akupunktur erfolgreich behandelt und die Arthrose in den Händen meines Mannes wesentlich gelindert.
Die Therapeuten sind sehr gut ausgebildet und alle Anwendungen wurden nach Regeln der Ayurveda sorgfältig ausgeführt. (Zum Beispiel kein Stirnguss bei regnerisch stürmischem Wetter) . Sie waren sehr zuvorkommend und sind auch auf Wünsche nach Absprache mit der Ärztin eingegangen. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und haben gemerkt, dass die Zufriedenheit und Gesundung des Patienten im Vordergrund steht.
Die Behandlungsräume haben uns auch sehr gut gefallen, luftig und in Weiß und Bordeaux rot gestrichen waren sie sehr einladend.

Das Hotel liegt einzigartig in einem riesigen Gaten am Hang. Der Strand eine kleine freundliche Bucht ist über ein paar Treppen zu erreichen. Wir hatten einen Bungalow mit Seeblick. Das war einfach nur schön und ist unbedingt zum Empfehlen, wenn man wie wir, das Meer nicht nur sehen sondern auch hören will.
Der Bungalow war gut ausgestattet und sehr geräumig. Die tägliche Reinigung ließ auch nichts zu wünschen übrig. Sowohl Bungalow als auch Terrasse und Liegen wurden täglich gründlich gereinigt.
Dass das Hotel sowohl Ayurveda als auch „normal“ Urlauber beherbergt hat uns nicht weiter gestört. Der Manger und die Kellner haben sich sehr um die Gäste gekümmert und versucht alle Wünsche zu erfüllen. Sei es zum Essen, telefonieren, Tipps für Ausflüge usw.
Es war eine rundherum gelungene Kur in einer paradiesischen Umgebung.
G. und P. H. aus Wermelskirchen, November 2015