deen
 
... vor einer Woche kam ich her, ausgebrannt und einfach leer. Heute gehe ich mit viel Kraft und neuem Mut ...
... ich habe wieder an Stabilität gewonnen ...
 
... in der Gegenwart zu leben und zu geniessen musste ich erst wieder lernen. Mit diesem wundervollen Aufenthalt hier konnte ich wieder neue Hoffnung schöpfen und Kraft tanken für die Zukunft ...
 
... Ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für Ihre Unterstützung und Begleitung im vorigen Jahr bedanken. Ich habe in der Schule gekündigt und kann mit 1. September die BUP mit einigermaßen guten Gewissen annehmen. Wir habe unsere Landwirtschaft reaktiviert und Aronia gepflanzt. Meine Aufgabe ist es sie zu hegen und zu pflegen. Sie haben mir ermöglicht die Welt und mein Leben von einem anderen Standpunkt aus zu betrachten - Danke. Durch Ihre Hilfe und Begleitung habe ich wieder Mut zum Leben erlangt und nicht immer, aber immer öfter Freude am Leben ...
 
... ein riesiges Danke für das Helfen beim „Wiederaufstehen" nach dem Hinfallen ...
 
... das ist es, was Menschen brauchen: einen Ort, um wieder zu uns zu finden ...
 
... ich fühle mich stark und wie neu geboren für das „andere" Leben ...
 
... drei wunderbare, erholsame Wochen, die ich so schnell nicht vergessen werde ...
 
... die Klause ist ein einzigartiger und ganz besonderer Ort. Ich habe in den letzten Tagen viel Kraft geschöpft und Erkenntnisse erlangt ...
 
... ein Freund ist, der einen kaputten Zaun übersieht und die Blumen im Garten bewundert. Bei Euch hat man dieses Gefühl. Schön, dass es noch diese Menschen gibt, die dich so nehmen, wie du bist ...
 
... vor drei Wochen hatte ich noch keine Hoffnung mein Leben zu meistern. Der liebevollen Betreuung ist es zu verdanken, dass mein Leben wieder lebenswert ist. Die wundervolle Umgebung der Klause hat zu meiner Genesung beigetragen ...