deen
Shanti Ayurveda
Dass Körper und Seele durch ayurvedische Massnahmen gereinigt und entschlackt werden, ist inzwischen Allgemeingut. Nach den Kuren ist das allgemeine Körpergefühl deutlich verbessert, der Organismus scheint deutlich verjüngt zu sein und die Haut wirkt geklärt und verschönt. Die Kräuteröle während der Kur wirken intensiv und geben der Haut, was sie benötigt. Aber was passiert mit unserem größten Organ, wenn eine Ayurvedakur nicht in Sicht ist und sie den täglichen Belastungen ausgesetzt ist? Grundsätzlich verfügt unsere Haut über die Fähigkeit, sich selber zu versorgen und einen eventuellen Mangelzustand auszugleichen. Durch die heftige Beanspruchung durch Umweltgifte, ungünstige Ernährung oder Kosmetikprodukte, die durch die chemischen Bestandteile eher schaden als nützen, hat unsere Haut die Fähigkeit zur Selbstregulierung zum grossen Teil verloren.


Shanti Ayurveda-Naturkosmetik: Hilfe zur Selbsthilfe

Eine positive Entwicklung zeichnet sich seit einigen Jahren mit neu entwickelter Naturkosmetik ab , die in den unterschiedlichsten Ausführungen und Zusammensetzungen zu erhalten ist. Unter den vielen Produkten und Pflegeserien ganz besonders hervorgetan hat sich "Shanti", die erste ayurvedische Luxus-Naturkosmetik. In dieser Kosmetik- und Pflegeserie sind sämtliche Produkte gemäß überliefertem, althergebrachtem Wissen in Kombination mit fundierten Ergebnissen aus Wissenschaft und Forschung entwickelt. Die Produktpalette beinhaltet unter anderem Körper- und Gesichtsöle, Reinigungs- und Sonnenpflegeprodukte. Bestechend ist das Motto der Linie: der Haut die nötige natürliche Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Das erklärte Ziel ist es, das Beste für Haut und Seele zu tun. Fast könnte es keinen schöneren Namen geben für hochwertige Ayurvedakosmetik, als Shanti - ist es doch das indische Wort für höchstes Glück und innere Zufriedenheit.

Von der Schauspielerin Andrea L 'Arronge entwickelt

Die Schauspielerin Andrea L 'Arronge befasst sich neben ihrer Arbeit als viel beschäftigte und erfolgreiche Schauspielerin seit vielen Jahren mit Ayurveda. Sie ist zertifizierte Ayurveda-Spezialistin, sie hält Vorträge und hat vor etlichen Jahren "Shanti" begründet und entwickelt. In Gesprächen berichtet die Schauspielerin, wie sie aufgrund ihrer eigenen Unzufriedenheit mit Pflegeprodukten begann, eine eigene Kosmetiklinie zu entwickeln. Sie begleitet jedes Produkt von der ersten Idee, über alle Herstellungsschritte, bis hin zur Fertigstellung. Sie betont immer wieder, dass ihr ganzes Herzblut in dieser ayurvedischen Luxus Naturkosmetik steckt. Für sie ist es eine Selbstverständlichkeit, dass alle Produkte vegan sind und dass handverlesene, hochwertige pflanzliche Wirkstoffe sorgsam komponiert werden. Die Erfahrung zeigt, dass diese besonders hochwertige und wirksam pflegende Ölkosmetik ganz besonders dazu beiträgt, dass die Haut ihr natürliches Gleichgewicht wieder findet. Auf diese Weise hilft die Natur unserer Haut zu wahrer Schönheit zu finden.