deen
Service
Wir reisen mehr denn je und geniessen es. Ein Grossteil unserer deutschen Bevölkerung verreist jedes Jahr mindestens einmal. Viele der Reisen werden im Internet gebucht, ebenso viele im klassischen Reisebüro - egal ob als Pauschal- oder Individualreise.

Es ist ja alles ganz einfach und alles geht ganz schnell, Fragen bleiben offen, aber es wird schon alles gut gehen. Der Erholungssuchende bedient sich im Selbstbedienungsladen, hat aber in vielen Fällen ganz andere Wünsche und Sehnsüchte.


Unbekanntes Land, erstmalige Spezialreise, fragliches Hotel - eigentlich würde man so gerne etwas wissen über das geplante Reiseziel, sich austauschen, Erfahrungen hören oder sich beraten lassen. Jeder will sich in der grossen Auswahl zurecht finden. Der normale Reiseveranstalter ist mit Details und Sonderwünschen vollkommen überfordert. Vielmehr zählen Klicks auf der Homepage, Buchungen im Sekundentakt, knallharte Abschlüsse und der Preiskampf mit den Hotels. Bei Problemen - wie Krankheit bei Abreise oder gesundheitlichen Problemen während der Reise - sollen die Versicherungen ran, buchen ist mehr angesagt. Persönliche Kontakte dauern zu lange und sind eine Frage des Personals, das die meisten Fragen sowieso nicht beantworten kann. Buchen per anonymen Formular, Reisemainstream - der Trend der Zeit?

Die touristische Kehrtwendung

Immer mehr Menschen sehnen sich nach Reiseberatung und einem persönlichen Kontakt, um Fragen loszuwerden und hilfreiche Antworten zu erhalten. Ganz besonders betrifft dies spezielle Themensegmente, zum Beispiel Gesundheitsreisen. Hier werden mehr und mehr Reisende und Interessenten wieder sehr altmodisch. Ein gutes Gespräch vor der Buchung, gemeinsam das passende Hotel- oder Kurangebot aussuchen, bis zur Abreise eine Anlaufstelle für weitere Fragen zu haben und auch während der Reise betreut zu werden - zum Beispiel per Mobil-, SMS - oder Mailkontakt. Eingebettet sein in Sicherheit und dem Wissen, irgend jemand hilft weiter, wenn es darauf ankommt - tut gut, nicht nur älteren Menschen. Diverse neue Konzepte werden derzeit entwickelt, allen voran hat sich ein Spezialveranstalter hier erfolgreich profiliert.

Hier spricht der Chef

Vita Vision, seit vielen Jahren marktführend bei Ayurveda Kurreisen bekennt sich zum neuen Trend und bietet seit geraumer Zeit den perfekten Rundum Service an. Durch interne organisatorische Umstrukturierungen ist es jedem Interessenten möglich, direkten Telefonkontakt zur Geschäftsführerrein herzustellen. Im Betrieb kam es einem Schlüsselerlebnis gleich, zu erkennen, dass nur die Geschäftsführerein das Know How bei allen angefragten Themen hat. Wieso sollte ein Kunde also mit einem Sachbearbeiter sprechen, der weniger weiss und nicht die nötige Erfahrung mitbringt?

Der direkte Draht ist nun da, der Kunde wird sofort zurück gerufen und ein Gespräch dauert genau so lange, wie es nötig ist. Die Fragen gehen über Landeskenntnisse, Hotelunterschiede, medizinische Beratung bei Kurreisen und die nötigen Reisevorbereitungen, bis hin zu ganz persönlichen Themen, die eventuell mit der Gesundheitsreise zu tun haben. Hier werden nicht einfach Reisen verkauft, hier geht es darum, das Beste für den Erholungsuchenden zu finden.In vielen Fällen ist die Geschäftsführerein dann auch im gebuchten Hotel und begrüßt persönlich die Gäste und kümmert sich als aufmerksamer Gastgeber um das Wohl der Gäste und steht mit Rat und Tat zur Seite. Ein ungewöhnliches, individuelles und sehr erfolgsträchtiges Konzept von Vita Vision - wie die vielen Weiterempfehlungen zeigen. Der Tourismus zeigt ein neues Gesicht, das liebevoll, einfühlsam und dennoch sehr professionell ist. Der Kunde wird zum Gast und der Gast ist ein guter Freund, den man verwöhnen möchte - wie herrlich kann reisen sein - schon bei der Planung und Vorbereitung.