deen
Genuss
Das Thema Speck auf den Rippen oder sonst irgendwo am Körper war, ist und wird immer aktuell und bedeutsam sein. Die Mehrzahl der Bevölkerung hat Probleme mit dem Geiwcht und rund 80% der Menschen haben den Wunsch ihr Gewicht zu reduzieren. Diäten werden ausprobiert, gelobt oder verdammt - jeder hat seine eigene Meinung und eigene Erfahrungswerte. Auch diejenigen, die sich dank einer Diät einiger Kilos entledigen konnten, quälen sich aber danach mit dem bekannten und ungeliebten Yoyo - Effekt. Das heisst, die Pfunde purzeln und nach Beendigung der Diät sind sie wie durch Zauberei wieder an den bekannten Körperstellen angedockt.


Nachdenken lohnt sich beim Abnehmen

Manche Diäten wirken auf den ersten Blick sehr folgerichtig - einfach - passend - angenehm und anderes mehr. Ein allgemeines Problem mit jeder Diät ist, dass sie nicht individuell auf die ganz persönlichen Gegebenheiten angepasst ist und den Gelüsten, Gewohnheiten oder Problemen des Menschen nicht gerecht wird. Das grosse Vorhaben wird oft mit viel Begeisterung und Optimismus begonnen, fällt aber mit jedem Tag mehr in sich zusammen. Die Hoffnung löst sich auf, der Frust wächst und die Erwartung warwieder einmal zu gross.
Es müßte etwas geben, das allen Betroffenenn hilft, mühelos, wie von selber und ganz natürlich, ohne jede Nebenwirkung Pfunde zu verlieren.Optimal wäre, bei bester Laune, so ganz nebenbei, mt leckrem und gesundem Essen abzunehmen. Das wäre die Lösung - aber gibt es so eine Zauberformel ?

Die Zauberformel gibt es: eine Ayurvedakur

Was sich so utopisch anhört, gibt es jedoch tatsächlich. Kaum zu glauben, aber wahr und vor allem von unzähligen Menschen ausprobiert und für gut befunden. Während einer Ayurvedakur werden alle Körperenergien harmonisiert und ausgeglichen, durch sehr angenehme Methoden, wie Massagen, Bäder und andere Behandlungsformen. Durch die Massnahmen während einer Kur werden dem Körper die Grundlagen für chronische Krankheiten und gesundheitliche Störungen entzogen. Eine richtig durchgeführte Ayurvedakur wirkt auch stabilisierend und reinigend auf der emotionalen und psychischen Ebene. Auch hier werden Probleme und Blockaden gelöst. Eine ganz natürliche Folge sind spontane Änderungen im Essverhalten. Gelüste und Frustessen legen sich schnell und mühelos. Im Rahmen einer Kur wird der Speiseplan sehr individuell festgelegt. Die Köstlichkeiten sind beliebt und werden von den Kurgästen sehr geschätzt. Sie helfen dem Organismus ein neues wohltuendes Gleichgewicht zu finden. Im Ayurveda gibt es das Wort Kalorien nicht und das Essen macht wähend der Kur so viel Freude, das das Thema Abnehmen vollkommen in den Hintergrund tritt. Der Gast gibt sich seiner Kur hin, folgt den Anweisungen des Arztes und geniesst jeden einzelnen Tag mit seinem Kurprogramm. Die grosse Überraschung kommt schon nach wenigen Tagen - der Körper befreit sich von Ballast, er reinigt sich und scheint neu belebt zu werden. Messbar ist schon nach 3 bis 4 Tagen ein deutlicher Gewichtsverlust. Am Ende der Kur gibt es dann grosse Begeisterung. Die Kilos sind fast unmerklich verschwunden und gehen einher mit einem ganz neuen Lebensgefühl - ohne Zwang, ohne Stress, ohne schlechte Stimmung.

Die Zauberformel ist ganz einfach: den Körper reinigen, entgiften, alles Überflüssige ausscheiden, die individuell richtige Ernährung zu sich nehmen und sich den Wohltaten einer Ayurvedakur hingeben - das führt unmerklich zum erwünschten Gewichtsverlust und zur Normalisierung des gesamten Körpers. Das Wunderbare dabei: die Pfunde bleiben verschwunden - es gibt kein Yoyo - denn der Körper hat sich umorientiert und ganz neue Strukturen und Essgewohnheiten entwickelt. Das garantiert, dass es beim reduzierten Gewicht bleibt. Eigentlich ist das keine Zauberei - sondern die uralte ganzheitliche Weisheit des Ayurveda.

Das Hotel Eva Lanka auf Sri Lanka hat sich unter anderem auf dieses Thema spezialisiert und die Resultate bei den zahlreichen deutschen Kurgästen sind überwältigend.