Liebe Uschi,

heute komme ich endlich dazu Dir noch einmal zu schreiben und von ganzem Herzen Danke zu sagen. Deine herzliche Art schon bei unserem ersten Mailkontakt hat mir sehr gut getan. Ich bin sehr froh, dass ich mich trotz aller Hindernisse zu der Kur entschieden habe. Und wie wohl ich mich im Eva Lanka gefühlt habe, brauche ich Dir nicht noch einmal zu sagen.

Dieser Tage kam die Newsletter mit dem Angebot für Alleinreisende. Ich habe mir alle Bilder angesehen und in Erinnerungen geschwelgt. Bis jetzt habe ich den Kurerfolg in meinen Alltag hinüberretten können. Ich hoffe, ich kann es weiter beibehalten.

Eins muss ich Dir erzählen: Seit vergangenem Sommer entwickelt sich (neben allen Problemen mit meinem rechten Auge) im linken Auge ein grauer Star. Das Auge wurde von Untersuchung zu Untersuchung rapide schlechter, so dass der Augenarzt vor der Kur meinte, wenn es so weiter geht, dass er mich im Mai zu einer OP anmelden muss. Ich war gleich am Montag nach meiner Heimreise wieder zur Untersuchung beim Augenarzt und er meinte, dass die Werte meines linken Auges besser sind als im September. Was mag da wohl geschehen sein …….. Viele Grüße an Dilki

Mental geht es mir viel besser. Ich bin ruhiger geworden, kann darüber nachdenken, was ich für mich will und treffe Entscheidungen. Hatte im Eva Lanka noch das Gefühl völlig neben der Spur zu sein und durch die Umstände getrieben zu werden. Auch hatte ich große Angst nach Hause zu kommen. Aber das ist jetzt weg. Darüber bin ich froh, weil es eigentlich nicht meine Art ist zu jammern und hilflos zu sein.

Vielen Dank für das Duftsäckchen und die vielen lieben Grüße zum Abschied. Das Duftsäckchen hängt in meinem Arbeitszimmer und erinnert mich an eine starke Frau die so viel zu geben hat und die ich kennenlernen durfte.

Ich wünsche Dir immer so viel Gäste, wie Du im Eva Lanka brauchen kannst. Im Sommer nächsten Jahres ist der Aufenthalt mit einer Freundin geplant. (Auch wenn das allein sein für mich nichts negatives hatte. Ich konnte es genießen.) Dazu melde ich mich im Herbst!

Alles Liebe von Claudia
Liebe Uschi,

Unsere Ayurveda-Kur und der gesamte Aufenthalt im Eva Lanka hätten schöner und angenehmer nicht sein können!
Es hat einfach alles gepasst: der Bungalow war wunderschön und sehr geräumig, immer sauber und liebevoll dekoriert, der Meerblick atemberaubend!
Das ganze Hotel hat eine perfekte Lage, sehr angenehmes, koloniales und trotzdem legeres Ambiente- einfach in und mit der Natur gebaut- ein leuchtendes Vorbild für so manche “Bausünde” am Hotelsektor!!
Das Ayurveda-Essen ist wunderbar leicht und schmackhaft- eine unglaubliche Vielfalt an Gemüsen und Currys, den wunderbaren Pink-Reis vermissen wir bereits hier zu Hause!
Die tolle, persönliche Betreuung durch dich, durch den Manager und das ganze Ayurveda-Team machte unseren Aufenthalt sehr angenehm und einfach, für alles war gesorgt, jede Frage wurde beantwortet, jeder Sonderwunsch wurde erfüllt!
Die Panchakarma-Kur ist uneingeschränkt empfehlenswert: die Anwendungen (insbesondere natürlich die Massagen) einfach himmlisch, das ganze Kurprogramm sorgsam individuell angepasst und zeitlich durchdacht. Die täglichen Yoga-Einheiten mit Meerblick (besonders die Morgeneinheit mit dem Sonnengruß) runden das Angebot für Körper, Geist und Seele perfekt ab. Als Expertin für Stressmanagement & Burnout-Prävention kann ich eine Ayurveda-Kur bei euch uneingeschränkt empfehlen- sie ist einfach Entspannung, Erholung & Auftanken PUR!
Gerade der Aspekt, dass das Eva Lanka kein “reines Ayurveda-Resort” ist, finde ich angenehm – der “Sanatoriums-Charakter” anderer Hotels fehlt gottseidank gänzlich – man fühlt sich eher als Urlauber, der etwas für seine Gesundheit tut – trotzdem ist man durch die abgetrennten Bereiche des Ayurveda-Centers und des eigenen Essbereiches nicht durch die anderen Urlaubsgäste beeinträchtigt – für mich ein perfektes Konzept!
Die wunderschönen, einsamen Badebuchten direkt unterhalb des Hotelgartens vervollkommnen das tropischen Insel-Urlaubsgefühl- der tägliche Strandspaziergang und Schwimmen im azurblauen Wasser waren entspannend und energetisierend zugleich. Beide Pools werden mit frischem, sauberem Meerwasser gefüllt, um so die nötigen Chemikalien möglichst gering zu halten – ein Aspekt, der mir bei anderen Ayurveda-Resorts gänzlich fehlte und der bei einer intensiven Entgiftungskur wie der Panchakarma-Kur eigentlich selbstverständlich sein sollte. Beim Schreiben dieses Reviews fühle ich mich zurückversetzt in den wunderschönen, üppig-tropischen Garten des Resorts, sehe die freundlichen Gesichter des Teams vor mir und nehme mir fest vor, bei nächster Gelegenheit wiederzukommen :-) !

Liebe Grüße aus dem ebenfalls wunderschönen Salzburg und vielen Dank nochmals für die ausgezeichnete Betreuung!

Mit besten Grüssen
Ingrid Stadtler-Pree, MSc
(psychologische Beraterin, systemische Coach & Trainerin, Expertin für Stressmanagement & Burnout-Prävention in Salzburg)

www.suncoaching.net
www.stresscoaching.expert
Liebe Frau Burkhart,

nun bin ich schon wieder eine Woche im kalten Dutschland, aber mit Hilfe der Fotos, der weiterführenden Medizin und natürlich der wunderschönen Erinnererungen an den Aufenthalt im Eva Lanka begleitet mich diese Ayurveda Kur noch immer im Alltag.

Ich singe noch immer vor mch hin: "ich hab' das Paradies gesehen ....".

Der wunderschöne Garten mit all seinen Tieren und Pflanzen, der traumhafte Strand (den man ja fast für sich allein hatte), die freundlichen Hotel-Mitarbeiter, die kompetenten Therapeuten und die so aufmerksame Klasse-Ärztin, das wohlschmeckende Essen und nicht zuletzt Sie, mit ihren Erklärungen zum Land und zur Kur selber, dem gemeinsamen Kochabend, sowie das persönliche Abschiedsgeschenk haben dem Aufenthalt noch die Krone aufgesetzt - all das hat den Urlaub /Kur zu einem unvergesslichen Erlebnis in meinem Leben werden lassen.

Ich wünsche Ihnen und dem Hotel für die Zukunft alles Gute! Mögen noch viele so zufriedene Gäste von Ihrem Aufenthalt im Eva Lanka schwärmen!
Guten Morgen Frau Burkart,

Meine Freundin Ingelise ist gut wieder zu Hause in Dänemark angekommen und auch ich bin nach einem ruhigen Flug sicher und total entspannt in München gelandet- und möchte eigentlich am liebsten gleich wieder zurück kommen!!!
Schnee und Kälte haben mich empfangen und ich merke dass Kälte für meinen Rücken ganz schlecht ist! Bin noch nicht in unser „ Zeit“ angekommen, deshalb gestern um 19h ins Bett gefallen und jetzt seit 4h munter! Habe schon heisses Wasser getrunken und wollte Ihnen jetzt nochmal herzlich für die wunderschöne Zeit im Eva Lanka danken!!
Nachdem ich ja 2006 schon eine Panchakarma Kur ( durch Sie organisiert) gemacht habe war die Zeit jetzt absolut reif wieder etwas Gutes für Körper und Geist zu tun, und mit den akut aufgetretenen Rückenschmerzen hätte es Nichts besseres geben können!
Die Anlage mit den Bungalows in dem großen „ botanischen Garten“ mit unzähligen blühenden Sträuchern, Bäumen, Palmen, die Vögel, Streifenhörnchen, die Pfauen, der kleine private Sandstrand mit herrlich klarem Wasser und Strandbar, das authentische Gesundheitszentrums mit den palmblattgedeckten Dächern - speziell unser tolles „ Zuhause“ mit wunderschönem Blick auf die Bucht und das Meer - Alles einfach traumhaft.
Die Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Hotelpersonals, speziell auch von Mr. Manju, und natürlich von Rangika, unserem täglichen, freundlichen Betreuer im Restaurant haben uns sehr beeindruckt und uns den Urlaub genießen lassen.
Die göttlichen Hände der Therapeuten und besonders meiner „ persönlichen Betreuerin“ sind absolut süchtig machend, konnte mich von der ersten Minute an „ fallen lassen“ und nur genießen. Meine Beschwerden haben sich gebessert, ich fühle mich, nach den vielen Schmerzmedikamenten vor der Kur, entgiftet, leicht und energiegeladen! Vielen Dank dafür! Bitte geben Sie diesen Dank nochmal an alle Mitarbeiter weiter.
Auch an die freundliche und sehr kompetente Ärztin, die sich so viel Zeit für uns genommen hat und sehr auf die individuellen Probleme eingegangen ist herzlichen Dank. Mit ihrem Abschlussgespräch und der kleinen, sehr berührenden Zeremonie, hat Sie großen Anteil am Kurerfolg!
Frau Burkart auch die von Ihnen vorgeschlagene Rundreise war super, die Fahrt mit unserem sehr umsichtigen Fahrer Jayantha wunderschön und ist vor der Kur absolut empfehlenswert! Danach kann man sich voll der Kur widmen ohne das Gefühl zu haben man hat etwas verpasst!!
Vielen Dank auch nochmal für die Aufmerksamkeiten im Bungalow und das nette Abschiedsgeschenk! Über den kleinen Buddha habe ich mich sehr gefreut, wollte nämlich noch einen kaufen, habe aber nicht wirklich einen, für mich schönen, gefunden!
Im Badezimmer riecht es nach Sandelholz und erhält somit die Urlaubsstimmung noch ein wenig!
So jetzt ist es mittlerweile 6h und ich werde aufstehen und meine, mittlerweile gelernten Jogaübungen machen!
Ich grüsse Sie, alle Mitarbeiter und unsere Mitkurenden ganz herzlich, wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffe wir sehen uns im Eva Lanka wieder!!
Liebe Frau Burkart,

ja, es ist schon über ein Jahr her, dass ich im schönen Eva Lanka war. Mein Feedback hatte ich auf dem Rückweg geschrieben. Leider blieb mir keine Zeit zum Versenden und war dann auch noch in einem falschen Ordner gelandet. Nachdem ich es wiedergefunden habe möchte ich Ihnen doch noch die Zeilen von damals zukommen lassen.

Das Eva Lanka vermisse ich sehr. Ich hatte gehofft, in diesem Jahr wiederzukommen. Leider geht das aus beruflichen Gründen nicht. Ich hoffe auf 2018.

„Vielen Dank für die gute Organisation der Reise. Da Sie sich um alles gekümmert haben, konnte ich bereits nach dem Einchecken am Flughafen loslassen und die Reise genießen. Das Eva Lanka ist ein sehr schönes traditionelles Resort mit einem herrlichen Garten. Von den Mitarbeitern sowohl im Resort als auch im Ayurvedabereich wurde ich sehr umsorgt, so dass ich meinen Aufenthalt sehr genossen habe.

Was die Panchakarmakur betrifft, war dies meine sechste – und beste. Auch wenn ich mich essensmäßig freiwillig einer Diät unterzogen habe, das Essen war einfach spitzenmäßig. Das Essen vermisse ich, wie auch die Anwendungen, heute noch. Hunger hatte ich zu keiner Zeit. Das Schöne: mein Körper hat sich neu definiert und meine Silhouette ist schlanker geworden. Viel wichtiger jedoch, dass ich mich super erholt habe, durch die Ayurvedakur mein Körper entschlackt wurde und ich dadurch viel Energie gewonnen habe.

Herzlichen Dank, dass ich durch Ihr Angebot das Eva Lanka buchen konnte. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Herzliche Grüße

R.T. 2016, weiblicher Gast
Liebe Frau Burkart,

inzwischen bin ich fast einen Monat wieder zu Hause. Aber immer noch erinnere ich mich sehr gerne an den diesjährigen tollen Aufenthalt in Ihrer Perle Eva Lanka, wie wenn ich gestern erst zurück gereist wäre. Immer wieder bin ich in Gedanken im Eva Lanka.

Vielen Dank, dass ich wieder im „Stück Himmel“ eine Ayurvedakur machen durfte.

Bereits nach dem herzlichen und liebevollen Empfang habe ich mich wie zu Hause und geborgen gefühlt.

Mr. Manju, Frau Doktor und alle die hilfsbereiten, liebevollen und freundlichen Mitarbeiter haben meinen Aufenthalt wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht, an das ich mich immer wieder erinnere und auch davon zehre.

Ob Frau Doktor, die überaus kompetenten Therapeuten im Ayurvedazentrum, die Zimmer-Boys, die Ober, die Damen an der Rezeption, die Köche, die Gärtner usw., alle haben am Erfolg meiner Kur beigetragen.

Besonders erwähnen möchte ich auch noch die aufmerksame und einfühlsame Art der Therapeuten, denen keine Regung entgangen ist. Das fühlt man sich einfach sofort wohl und die Tiefenentspannung lässt nicht mehr lange auf sich warten. Am Ende des Tages freut man sich schon wieder auf den nächsten Behandlungstag und die lachenden und strahlenden Gesichter des Therapeutenteams. Das vermittelt Geborgenheit und eine tiefe Ruhe und Zufriedenheit kehrt ein. Die anhaltende Erholung lässt dann auch nicht mehr lange auf sich warten.

Vielen Dank für den wunderschönen Aufenthalt im Eva Lanka, Ihre Arbeit trägt wunderschöne Früchte und Sie können stolz auf sich und Ihre Arbeit sein. Ich war schon in einigen Ayurvedahäusern auf Sri Lanka. Das Ayurvedateam und die Mitarbeiter vom Eva Lanka sind da schon einzigartig. Ja, Sie haben eine wirkliche Perle auf Sri Lanka geschaffen. Herzlichen Glückwunsch dafür.

Trotz herzlicher Verabschiedung ist mir der Abschied vom Eva Lanka sehr schwer gefallen. Wenn es meine Gesundheit zulässt, komme ich nächstes Jahr gerne wieder.

Nehmen Sie bitte an alle Bedienstete des Eva Lanka viele herzliche Grüße von mir mit, wenn Sie das nächste Mal ins Eva Lanka reisen.

Herzliche Grüße
G. H.
"Das war nun schon meine fünfte Ayurveda Kur. Nach Österreich, Mallorca und 2x Indien erstmals auf Sri Lanka. Und ich kann nur aus vollem Herzen bestätigen: es war mit Abstand die Beste!
Die Behandlung vor Ort durch die Ärztin und die Therapeuten war individuell, umfangreich und absolut wohltuend. Die Ärztin nimmt sich fast täglich Zeit und ändert sehr genau auf die Bedürfnisse eingehend immer wieder die Behandlungspläne. Und die begabten Hände meiner Therapeutin waren ein großes Glück! Ich habe bisher noch nie so umfangreiche, genau abgestimmte und unterschiedliche Behandlungen erlebt.
Außerdem ist die Lage des Ressorts an der wunderbaren Badebucht und der große, gut gepflegte Garten wie geschaffen, um sich wirklich zu erholen. Der Blick von meinem Bungalow auf das Meer hätte schöner nicht sein können und hat mich jeden Tag aufs Neue erfreut.
Alles in allem bin ich wirklich tiefenentspannt zurückgekehrt, und ich bin sicher: das war nicht das letzte Mal! Dann allerdings werde ich bestimmt vorher die angebotene Rundreise durch dieses unfassbar üppige und prächtige Land machen.
Ein herzliches Danke und auf ein Wiedersehen!“
Im Febr./März 2017 habe ich im EVA LANKA eine Panchakarma Kur erleben dürfen. Mein Bungalow hatte einen traumhaften Blick auf die einsam gelegene Badebucht und ein super freundliches Team begleitete mich durch die zwei Wochen. Beste Voraussetzungen also, um zu entspannen und zu sich zu finden.
Was mir besonders gut gefallen hat: ich hatte nie den Eindruck, dass hier ein vorgefertigtes Programm abgespult wird. Im Gegenteil - die hocherfahrene Ayurveda-Ärztin ging ganz individuell auf meine Bedürfnisse ein, nach denen dann die Behandlungen zusammen gestellt wurden. Und da wurde in nichts gespart. Ich habe noch nie so ausführliche Treatments bekommen.
In der wunderschönen Hotelanlage gewinnen die Apothekerinnen ihre eigenen Kräuter, die von professionellen, liebevollen Therapeutinnen zur Anwendung gebracht werden.
Wieder zu Hause angekommen fühle ich mich fit und tiefenentspannt.
Uschi Burkart hat hier ein Kleinod aufgebaut und ich bin sicher, dass ich wieder komme werde.
Soweit weg von zu Hause
und man fühlt sich doch gleich zu Hause.
So nette Menschen - musst du zu Hause echt suchen.

So frei und entspannt
habe ich mich lange nicht mehr gefühlt.
Jeder trägt hier dazu bei.

Nix Chichi, hier bekommt man was man braucht und das auf die schönste Weise!

Du willst entspannen,
Du willst deine Ruhe,
Du willst Meeresblick,
Du willst dich verwöhnen lassen, gesunden, den Stress hinter dir lassen, in einem Land das Gastfreundschaft wirklich lebt.
dann ab in den Flieger: hin zu Vita Vision - Eva Lanka.

Ein kleines Stück Himmel......
Das Eva Lanka Resort ist für mich zu einem kleinen Stück Himmel geworden. Inmitten eines etwas verwilderten Gartens liegen die Bungalows teilweise mit Blick auf's Meer. Sie sind einfach, aber gemütlich und geräumig. Etwas tropenfest sollte man schon sein, denn natürlich gibt es dort Tiere, die wir bei uns zu Hause nicht finden. Angefangen von den umherlaufenden Pfauen über Streifenhörnchen, einer Vielzahl wunderbarer Vögel bis hin zu der ein oder anderen Ameise im Zimmer.
Das Meer ist um die 29 Grad, die Wasserqualität traumhaft. Yoga wird zweimal täglich angeboten und ist für Anfänger gut geeignet.
Gehen die Behandlungen los, ist man sowieso sofort relaxed. Die ärztliche und therapeutische Betreuung ist absolute Spitzenklasse, die junge Ärztin weiß vor allem, daß Europäer etwas anders ticken und lässt das in die Behandlung einfließen. Auch das Essen ist lecker, hier ist allerdings etwas Selbstverantwortung gefragt, man kann den Speiseplan mit der Ärztin besprechen.
Bemerkenswert ist, dass das Resort ein einziger Kräutergarten ist und alle Öle, Pasten und Medikamente werden täglich frisch von 2 ayurvedischen Apothekerinnen zubereitet!!
All in all war dies das erste, aber sicher nicht das letzte Mal, ich komme wieder!!
Liebe Uschi,
Tausend Dank nochmal für die super Betreuung und den persönlichen Einsatz
auch bei verlorenem Gepäck ; ) !

Mit der Kur, dem netten persönlichen Ambiente und dieser paradiesischen Bucht, habe ich genau die Ruhe gefunden, die ich gesucht habe.
Die phantastische Betreuung im Ayurveda Zentrum hat meinem Rücken und meiner Seele sehr gut getan und ich plane schon meine nächste 'Auszeit' bei euch!

Herzliche Grüße und Danke
Patricia
Liebe Frau Burkart,

Ich bedanke mich sehr herzlich für all die guten Dinge, die Sie mir haben zu gute
kommen lassen bzw. möglich gemacht haben. Das Eva Lanka und die Ayurvedakur
haben mir sehr gut gefallen und ich habe mich außerordentlich wohl und kompetent
behandelt gefühlt.
Ich werde sicherlich wieder herkommen, denn die Anlage und vor allem die Kur sind
mehrere Wiederholungen wert.
Viel Erfolg weiterhin und alles Gute

Liebe Frau Burkart,

die Kur hat sehr gut getan, die Ärztin war super, das Essen ebenso, die Behandlungen waren toll
und das Zimmer war ein Traum.
Rundum eine wundervolle Zeit verbracht.
Es hat alles geklappt und es war sehr schön, sogar unser Englisch war mit der Zeit ausreichend.....

Jetzt wieder im kalten Deutschland, aber so erholt geht es ja gleich wieder viel besser.
Schöne Adventszeit
Liebe Grüße

Liebe Liebe Frau Burkart ,

die Kur war so gut , so schön, die Ärztin großartig!
Und ausnahmslos gute Therapeuten.
Umfangreiche Anwendungen und ich weiß ja wie schwierig es ist , in nur 13 Tagen was vernünftiges zu erzielen.
Hat alles toll geklappt, ich bin rund um glücklich da weg.
Ich hatte noch nie so eine aufmerksame und liebevolle Endkonsultation!
Die ganze Anlage ist toll, so schön wie die Häuser stehen, so weitläufig das Gelände.
All die tollen Tiere: Affen, Pfaue( habe Rad schlagen gesehen), Warane, all die tollen Vögel und und und.....

Mein Haus ist der Hit, das nehme ich nächstes mal wieder.
So schön ruhig und nicht mitten drin.
Frau C. will auch wieder ihres haben!
Das spricht doch für sich!!!

Ganz liebe Grüße
Ihre
E. F.
Liebe Frau Burkart,

ja, auch ich kann es bestätigen. Das Eva Lanka ist ein kleines Paradies. Zu diesem Juwel auf der wunderschönen Insel Sri Lanka, das Sie mit geschaffen haben, kann ich Ihnen nur gratulieren.

Bisher war ich schon in einigen Ayurveda-Resorts. Von allen war das Eva Lanka das absolut beste Ayurveda-Resort. Da stimmt einfach alles. Von der gesamten schönen Anlage, Unterbringung im Bungalow mit Meerblick, der Ärztin, dem gesamten Therapeuten-Team, den Hotelbediensteten bis hin zum Manager. Noch nie war für mich die ayurvedische Küche so lecker wie im Eva Lanka.

Die ärztlichen und therapeutischen Behandlungen waren erstklassig. Die liebevolle Art der erfahrenen Ärztin und ihre Kompetenz schaffte sofort Vertrauen und war die beste Basis für eine überaus erfolgreiche Kur. Die kompetenten Therapeuten waren sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sie strahlten eine Ruhe aus, so dass man sich sofort geborgen und gut aufgehoben fühlte. In dieser vertrauensvollen Atmosphäre lies dann die vollkommene Entspannung bei den Behandlungen nicht lange auf sich warten.

Auch über alle anderen Mitarbeitern, den Zimmer-Boys, Rezeptionisten, Obern und dem Manager kann ich nur Gutes berichten. Die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Höflichkeit des gesamten Eva Lanka Teams war für mich sehr wohltuend.

Liebe Frau Burkart, vielen Dank dafür, dass Sie mir dieses kleine Paradies empfohlen haben und für die netten Beratungsgespräche im Vorfeld meiner Buchung.

Bitte leiten Sie meinen Dank auch an den Manager, Herrn Manju, und das gesamte Team des Eva Lanka weiter. Der Ayurvedakur im Eva Lanka war für mich bisher die erfolgreichste Kur. Gerne denke ich immer wieder an diese wunderschönen drei Wochen meines Aufenthaltes im Eva Lanka zurück.

Ich war das erste Mal im Eva Lanka, aber sicher war dies nicht das letzte Mal. Bald werde ich wiederkommen!


Herzliche Grüße
G. H
Grüezi Frau Burkart

Die Vorfreude auf meine Ferien war riesengross und jetzt ist alles schon vorbei.
Es war eine traumhafte Kur. Ich habe alle Behandlungen und die kompetente Ärztin sehr geschätzt und bin immer noch überwältigt.
Das Eva Lanka ist traumhaft. Die Flora und Fauna ist unbeschreiblich. Alle diese wundervollen Pflanzen und Tiere. Einfach himmlisch. Mein Bungalow war auch der totale Hit. Diese Aussicht. Ich konnte mich gar nicht satt sehen. Da werde ich sehr lange daran zehren. Schliesse die Augen und sehe alles vor mir.
Ganz herzlich habe ich mich auch bei dem Manager Manju bedankt, denn als es mir am Anfang gar nicht gut ging, hat er alles gemacht, zusammen mit der Ärztin, dass es mir schnell wieder besser ging.
Er ist sehr kompetent und zuvorkommend.
Alle Angestellten, von den Gärtner, Room Boys, Pool Mitarbeiter, Küche, Kellner, das ganze Ayurveda Team und alle die im Hintergrund gearbeitet haben sind Spitze.
Das Essen war absolut sensationell und hat mir ausgezeichnet geschmeckt. Die Vielfalt, einfach göttlich.
Ich bin gestärkt und gereinigt wieder in die Schweiz zurück gekehrt. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge und mit der Zuversicht, dass ich da wieder hingehen werde.
Ich wünsche ihnen ein schönes Wochenende und herzliche Grüsse
Frau V. H.
Unser Kurbericht aus dem Eva Lanka

Das war unsere 4. Ayurveda Kur, 3 davon haben wir mit Vita Vision gemacht. Die waren von den Behandlungen und Ärzten durchweg sehr gut.

Beim Eva Lanka stimmte alles:
Sehr gute und individuelle Betreuung durch die Ärztin, die sich sehr viel Zeit nahm, zuhörte und dann gezielt Anwendungen verordnete. Unser Ziel war es, einige Pfunde zu verlieren und uns körperlich und geistig zu erholen. Wir können nur sagen Ziele voll erreicht! Daneben wurden meine Rückenschmerzen durch gezielte Akupunktur erfolgreich behandelt und die Arthrose in den Händen meines Mannes wesentlich gelindert.
Die Therapeuten sind sehr gut ausgebildet und alle Anwendungen wurden nach Regeln der Ayurveda sorgfältig ausgeführt. (Zum Beispiel kein Stirnguss bei regnerisch stürmischem Wetter) . Sie waren sehr zuvorkommend und sind auch auf Wünsche nach Absprache mit der Ärztin eingegangen. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und haben gemerkt, dass die Zufriedenheit und Gesundung des Patienten im Vordergrund steht.
Die Behandlungsräume haben uns auch sehr gut gefallen, luftig und in Weiß und Bordeaux rot gestrichen waren sie sehr einladend.

Das Hotel liegt einzigartig in einem riesigen Gaten am Hang. Der Strand eine kleine freundliche Bucht ist über ein paar Treppen zu erreichen. Wir hatten einen Bungalow mit Seeblick. Das war einfach nur schön und ist unbedingt zum Empfehlen, wenn man wie wir, das Meer nicht nur sehen sondern auch hören will.
Der Bungalow war gut ausgestattet und sehr geräumig. Die tägliche Reinigung ließ auch nichts zu wünschen übrig. Sowohl Bungalow als auch Terrasse und Liegen wurden täglich gründlich gereinigt.
Dass das Hotel sowohl Ayurveda als auch „normal“ Urlauber beherbergt hat uns nicht weiter gestört. Der Manger und die Kellner haben sich sehr um die Gäste gekümmert und versucht alle Wünsche zu erfüllen. Sei es zum Essen, telefonieren, Tipps für Ausflüge usw.
Es war eine rundherum gelungene Kur in einer paradiesischen Umgebung.
G. und P. H. aus Wermelskirchen, November 2015
Alle Erwartungen erfüllt und übertroffen

Wir haben über Vita Vision 2 Wochen Ayurveda in Sri Lanka gebucht. Der Aufenthalt und die Kur haben alle unsere Erwartungen erfüllt oder übertroffen.
Von Beginn an hat uns Frau Burkart bestens beraten und begleitet. Alle Fragen die wir in Vorbereitung auf die Reise hatten, wurden innerhalb kürzester Zeit persönlich und umfassend beantwortet. Noch vor Antritt der Reise wurden wir auf Probleme am Urlaubsort hingewiesen - Wassermangel auf Grund eine längeren Dürrephase hatte den Garten des Hotels in Mitleidenschaft gezogen - so wurde auch damit umsichtig und herzlich für uns gesorgt.
Das Hotel, Eva Lanka in der Nähe von Tangalle, buchten wir auf Empfehlung von Frau Burkart. Wir haben uns das erste Mal einer Ayurveda Kur unterzogen und ihr Gedanke, dass wir eine nicht nur von Kurgästen genutzte Anlage besuchen, erwies sich als richtig.

Das Hotel EvaLanka ist sicher kein 5 Sterne Ressort aber nach 2 wunderschönen Wochen können wir berichten, dass für uns alles bestens gepasst hat.
Wir bewohnten einen Seaside Bungalow mit herrlichstem Ausblick über den Indischen Ozean und einer stetigen frischen Brise auf der grosszügigen, teilweise überdachten Terasse. Die Zimmer waren zweckmässig und sauber, verfügten über aircon und wurden täglich aufmerksam gereinigt.
Der Garten des Hotels muss ohne den erwähnten Wassermangel sicher noch traumhafter sein. Er war auch so sehr schön, spendete viele Blüten, kühlenden Schatten und tolle Ausblicke auf den Ozean.
Das Ayurveda Team, war unglaublich freundlich und professionell. Wir haben uns zu jeder Zeit in ihren Händen bestens aufgehoben gefühlt. Die Ayurvedakur war eine tiefwirksame Wohltat. Das Essen im Ayurveda-Restaurant war abwechslungsreich und sehr gut.
Unterhalb des Hotels gibt es einen fast privat anmutenden Badestrand, der sicheres Baden ermöglicht. Ein kleines, sehr romantisches Strandrestaurant bietet Getränke und Speisen zu lokalen Preisen. Tangalle, eine kleine, landestypische Stadt, ist 5 min mit dem TukTuk entfernt und gestattet Einblicke in Kultur und tägliches Leben auf der Insel.

Wir haben uns, wie bereits beschrieben, vollständig wohl und aufgehoben gefühlt. Wir können mit bestem Gewissen empfehlen, über Vita Vision eine Ayurveda Erfahrung zu buchen. Wir wünschen Frau Burkart weiterhin viel Erfolg auf Ihrem Weg und freuen uns darauf, hoffentlich nächstes Jahr erneut mit ihr darüber zu beraten, wo uns die nächste Ayurveda Reise hinführen kann.

Herzliche Grüße aus Hamburg
Oliver und Nina, April 2016
Liebe Uschi
Leider hat mich der Alltag schon wieder. Gerne würde ich mich wieder von den hervorragenden, kompetenten TherapeutenInnen im Eva Lanka Resort in Sri Lanka verwöhnen lassen! Die 14-tägige Panchakarma Kur hat mir und meinem Körper sehr sehr gut getan. 14 Tage werden Körper und Seele gepflegt, kurz gesagt, das ist Luxus pur - und das auf höchstem Niveau. Dazu kommt natürlich das super Klima, das wunderbare warme Meerwasser und die unglaubliche Natur rundherum. Obwohl das Essen etwas vielfältiger hätte sein können, (geschmacklich aber wunderbar) hat es an einem nichts gefehlt. Alle waren sehr freundlich und bei Fragen oder Anliegen stand einem immer jemand freundlich zur Seite.

Grosses Lob muss ich natürlich der anwesenden Ärztin aussprechen. Sie hat ein unglaubliches Wissen und ist sehr sympathisch. Die verordnenden Kräuter wurden jeweils frisch "gepflückt" und verarbeitet. Frischer geht nicht mehr.....

Dir Uschi danke ich herzlich für die wunderbare Gastfreundschaft und wertvollen Tipps. Ich fühle mich sehr gut und gestärkt und eines weiss ich mit Sicherheit; ich werde wiederkommen!
Lieber Gruss aus der Schweiz
R. Matter / März 2016
Hallo Frau Burkart,

vielen Dank für den herrlichen Urlaub und eine erholsame Kur im Eva Lanka. Wir hatten eine Panchakarmakur gebucht und wurden von einem tollen Hotel, sehr guter medizinischer Betreuung und traumhafter tropischer Umgebung überrascht. Jede Behandlung wurde individuell auf uns abgestimmt und durch ayurvedische Ernährung unterstützt. Nach 2 Wochen im Eva Lanka haben wir viel Energie für unseren fordernden Arbeitsalltag gewonnen. Sehr zu empfehlen.

Viele Grüße
Nadine & Mathias Lachmund

Wir wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Erfolg in 2016
Nadine und Mathias
Liebe Frau Burkart

Wir sind gut wieder zu Hause gelandet und haben uns schon wieder eingelebt. Die Kur war wirklich exzellent und wir ziehen in Erwägung dort nochmals hinzufahren, obwohl wir uns vorher geschworen haben, dass das die letzte Kur war. Wir werden das Eva Lanka auf alle Fälle unseren Bekannten empfehlen. Wir haben uns sehr gefreut sie persönlich kennen gelernt zu haben.

Viele liebe Grüße
Oktober 2015
Wir waren mit Vita Vision im Eva Lanka im Süden Sri Lankas zu einer Ayurvedakur. Eva Lanka ist ein paradiesischer Ort mit Traumgarten mit exotischen Vögeln, Waranen, Pfauen, Streifenhörnchen, Eidechsen, exotischen Pflanzen, Palmen, 2 Salzwasserpools, netten kleinen Wohnungen, Bungalows mit wunderschönen Terrassen mit Blick zum Meer, traumhaftem Privatstrand, traumhaftem Meer, hervorragender Ayurvadakur mit kompetenter, netter ärztlicher Betreuung,Yoga, ausgezeichnetem Essen, auch ausgezeichnetem ayurvedischen Essen, also insgesamt ein kleines Paradies. Wir werden gerne an diesen wunderschönen Ort zurückkommen.

Tausend Dank für die perfekte Organisation und die wunderbare Betreuung. Bei keiner unserer vielen Reisen haben wir eine so großartige und persönliche Betreuung und ein so außergewöhnliches Engagement erlebt wie bei Vita Vision. Um eine Ayurvedakur zu buchen, kann ich Vita Vision nur wärmstens empfehlen.
Oktober 2015
Hallo Frau Burkart,

vielen Dank für den herrlichen Urlaub und eine erholsame Kur im Eva Lanka. uns geht es sehr gut und wir genießen noch immer die gewonnene Energie. Die Kur hat uns rückblickend viel Erholung gegeben - ich habe danach mindestens 3 Wochen nicht eineinziges Mal gegähnt. :-)))

Wir hatten eine Panchakarmakur gebucht und wurden von einem tollen Hotel, sehr guter medizinischer Betreuung und traumhafter tropischer Umgebung überrascht. Jede Behandlung wurde individuell auf uns abgestimmt und durch ayurvedische Ernährung unterstützt. Nach 2 Wochen im Eva Lanka haben wir viel Energie für unseren fordernden Arbeitsalltag gewonnen. Sehr zu empfehlen.

Noch einmal vielen Dank für die ausgezeichnete Kur im Eva Lanka und die vielen hilfreichen Tips rund um Land und Leute.

Viele Grüße
Oktober 2015, Dr. Dr. Rosa Stettner-Gloning, München
Liebe Frau Burkart,

Sie haben uns nicht zu viel versprochen. Die Panchakarmakur im Ursprungsland war fantastisch. Die Therapeuten waren Spitze und die „Treatments“ ausgewogen und sehr entspannend. Die betreuende Ärztin war ausgesprochen kompetent und sehr einfühlsam. Wir fühlen uns nach dieser Kur sehr wohl und wieder energiegeladen. Die Unterkunft „Bungalow mit Meerblick“ war wie beschrieben sehr schön und wurde jeden Tag vom Reinigungspersonal sehr sauber gepflegt und liebevoll mit Hibiskus Blüten dekoriert. Resümee: Ein Jungbrunnen.

Ihnen persönlich nochmals ein herzliches Dankeschön für die liebevolle Betreuung vor Ort und im Vorfeld bei der Planung. Die befürchtete lange Flugzeit war durch den Zwischenstopp in Dubai sehr gut zu ertragen. Emirates als Fluggesellschaft ist dabei sehr vorteilhaft und zu empfehlen.

Liebe Grüße aus dem herbstlichen Landsberg
15. Oktober 2015, Franz und Annemarie Egger
Eine Kur, die jeder im Leben einmal machen sollte. Köstliche Küche, großartige Treatments, eine sehr fähige Ärztin und eine Bucht, wie auf einer Postkarte.
B. K. , Hamburg, Februar 2016