Sie sind im Alltag gefordert, sind vital, fühlen sich gesund und möchten das auch bleiben.
Das Erhalten von Gesundheit und das Vermeiden von körperlichen und mentalen Problemen ist eine der bedeutsamsten Aufgaben eines ganzheitlichen Medizinansatzes. Krankheit verhindern, bevor sie auftritt, jedoch bestehende Gesundheit zu fördern und zu stabilisieren ist oberstes Gebot nachhaltiger Gesundheitsförderung und Prophylaxe.
In der Naturheilkunde geht zum Arzt, wer seine Gesundheit erhalten möchte.

Im Klausen Gutshof sind alle Massnahmen zur Prävention fein aufeinander abgestimmt. Sämtliche dazu nötigen Check- und Diagnosemethoden sind neben den fachärztlichen Untersuchungen täglicher Standard.
Die vorliegenden Daten ergeben einen Status und ein Risikoprofil, das analysiert, die Grundlage bildet für sämtliche Vorbeugemaßnahmen.

Jedoch haben sich bei vielen Menschen über die Jahre oder z.B. nach traumatischen Erlebnissen bereits Störungen oder Einschränkungen festgesetzt. Es besteht in den meisten Fällen keine Notwendigkeit damit zu leben. Gemäß unserer Erfahrung ist ein Grossteil der Probleme im Rahmen eines Urlaubes zu lindern, zu klären oder aufzulösen.

Bei folgenden Symptomen und Krankheitsbildern liegen ausgezeichnete Erfahrungen und Ergebnisse durch den Aufenthalt im Klause-Gutshof vor:
  • Körperliche und seelische Erschöpfungszustände wie Vitalitätsverlust, Leistungsabfall, Konzentrationsstörungen, innere Unruhe und Nervosität, Gereiztheit
  • Depressive Verstimmtheit
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Infektanfälligkeit, Immunschwäche
  • Übergewicht bedingt durch ungünstige Lebens- und Ernährungsgewohnheiten oder Verhaltensmuster
  • Angststörungen
  • Burn Out Syndrom
  • Psychosomatische Störungen wie Herzrasen, Atemnot, Verdauungsstörungen, Magenprobleme, Schwindel und Bluthochdruck
  • Chronische Schmerzzustände wie Kopfweh, Nacken- und Rückenschmerzen


Der Klausen Gutshof: Pakete und Preise »