Klassisch medizinisches und ayurvedisches Denken ist konträr

Die Spezialisten der westlichen Medizin und der Ernährungskunde lieben Vorschriften und klare Ansagen. Da gibt es kaum Zweifel, wem welches Gewicht zusteht, was er essen und wie er die Kalorien richtig zählen muss. Auch Diäten sind allseits beliebt und laut Statistik haben 92 % aller Bundesbürger in ihrem Leben schon einmal eine Diät ausprobiert. Angeblich empfinden sich über die Hälfte der Deutschen als zu dick und greifen daher ohne große Bedenken schon mal gerne zu irgendwelchen Fettbremsen oder Appetitzüglern. Dünn ist schön und gesund und wer sich nicht dran hält, ist selber Schuld. Ein ganzer Wirtschaftszweig geniesst das Einheitsdenken und freut sich über extreme Umsätze durch den Verkauf aller möglichen Hilfsmittel zur angeblichen Gewichtsreduktion.


Der Ayurveda kennt nur ein persönliches Idealgewicht

Manchmal spielt ein einziges Wort eine entscheidende Rolle. Dies gilt auch für das Thema Idealgewicht. Das Wort - persönlich - trennt die Standpunkte und weist in eine neue Richtung. In der Medizin gibt es das Idealgewicht - im Ayurveda spricht man vom persönlichen Idealgewicht. Eine Unterscheidung, die es in sich hat. Persönlich bedeutet hier, dass jeder Mensch ein eigenes Idealgewicht hat und dass individuelle Daten und Befindlichkeiten erkannt werden wollen und sollen. Jeder Mensch ist aufgefordert, herauszufinden, mit welchem Gewicht er sich gut und gesund fühlt. Das bedeutet nicht, dass Magersucht und Fettleibigkeit ein normaler Körperzustand sind. Wenn gesundheitliche Störungen vorprogrammiert sind, sprechen wir von pathologische Erscheinungsformen - die eine besondere Betrachtung erfordern und aus der durchschnittlichen Skala herausfallen. Der Ayurveda will den Menschen lehren, das persönliche Idealgewicht zu finden. In diesem Denk- und Therapieansatz gibt es keine Diäten, keine Hungerkuren, kein Fasten oder ein tabellarisch festgesetztes Gewicht, dass für unterschiedliche Menschen richtig ist.

Gibt es Wege um das eigene ideale Gewicht zu finden?

Die gibt es und sie sind glücklicherweise sehr einfach zu beschreiten. Erfahrene Ayurvedaärzte weisen daraufhin, dass Über- oder Untergewicht entsteht, wenn wesentliche Körperenergien gestört sind. Darüber hinaus wird dem seelischen Befinden eine grosse Rolle zugeteilt. Oft wird Nahrungsaufnahme zu einer Ersatzhandlung oder übernimmt eine Schutzfunktion - die seelische Probleme ausgleichen sollen. In beiden Fällen ist hier etwas ins Ungleichgewicht geraten. Im Rahmen einer klassischen Ayurvedakur werden unzählige tiefgreifende Massnahmen ergriffen, um die Körperfunktionen und körpereigenen Funktionen, sowie psychische Disharmonien zu normalisieren. Überschüssiges Fett und Schlacken werden ausgeschieden und der gesamte Organismus erhält die Chance sich einzupendeln und normal zu funktionieren.
Spezielle Massageöle, Kräuterzubereitungen, Pflanzenmedizin, Wärmebehandlungen, Körperübungen und Methoden zur Entspannung verhelfen dem Kurgast Disharmonien auszugleichen. Das Ganze geschieht fast spielerisch und sämtliche Massnahmen sind angenehm und wohltuend. Die drei Hauptenergien, die unserem Organismus zugrunde liegen, kommen wider ins Lot. Das ist von entscheidender Bedeutung : sie sind es , die unsere Körper ganz unterschiedlich formen, uns unser Aussehen geben und uns unser Leben auf individuelle Art leben lassen. Hat sich auf dieser subtilen Ebene ein Ungleichgewicht entwickelt, drückt sich dies unter anderem auch durch das Gewicht aus. Wir sollten uns bemühen nicht Symptome oberflächlich zu behandeln, sondern uns den Ursachen annähern und hier für Veränderungen sorgen.
Ayurvedakuren sind die besten und natürlichsten Helfer um das persönliche Idealgewicht zu finden und zu stabilisieren. Kurgäste berichten nach ihrer Panchakarmakur, dass sie ganz nebenbei zu- oder abgenommen haben , dass sie sich gesund, verjüngt, schön und einfach glücklich fühlen.

Seit über 20 Jahren gibt das Portal für ganzheitliche Gesundheitsreisen von Vita Vision jedem Interessierten die Möglichkeit seine für ihn perfekt zugeschnittene Ayurveda - , Burnout - oder Erholungskur zu finden.