Peter Brose zeigt hier eine sehr einfache und unkomplizierte Übung um sich zu erleichtern, wenn es uns wieder einmal zu gut geschmeckt hat und unser Körper überlastet ist.